Anwendungsgebiete:

 

Einsatz und Ziele der Physiotherapie bei Tieren:

  • Verhinderung von Muskelabbau und Muskelatrophie
  • Lebensqualität verbessern
  • Natürliche Bewegungsabläufe wiedererlangen
  • Verbesserung der Koordination
  • Beweglichkeit und Gleichgewicht fördern
  • Linderung und Behandlung von Schmerzen
  • Reha nach Operationen und/oder Unfällen
  • Konditionsverbesserung
  • Gangbild verbessern

 

Wann ist eine Behandlung nicht möglich:

  • Tumore
  • Trächtigkeit
  • Schwerste Herzkrankheiten
  • Schock
  • Blutungsneigung
  • Infektionen
  • Stoffwechselerkrankungen

 

Indikation beim Hund:

  • Patellaluxation
  • Ödeme
  • Ellbogendysplasie
  • Hüftgelenksdysplasie
  • Bandscheibenerkrankungen
  • Spondylosen
  • Cauda Equina
  • Muskel- und Sehnenerkrankungen
  • Kreuzbandriss
  • Muskelverspannungen
  • Arthrosen
  • Altersbedingte Erkrankungen
  • Frakturen nach ärztlicher Behandlung
  • Und vieles mehr…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.